Ein hartes Stück Arbeit

EIN HARTES STÜCK ARBEIT

22.Spieltag - 1.Kreisklasse West: SC Oberhavel Velten II - Birkenwerder BC 08 II 2:2 (1:2)

Nach dem Topspiel letzte Woche gegen Mildenberg II, empfingen wir mit Birkenwerder II, wieder ein Team aus der Top Five der Tabelle. Im Hinspiel mussten wir den Ausgleich in der Nachspielzeit hinnehmen, diesmal wollten wir es zu Hause natürlich besser machen.

Wir starteten gut in die Partie, die erste gute Möglichkeit hatte Falko Martischewski, sein Kopfball war aber genau auf den Torwart. In der 16. Minute hatte Yves Redssus seine Chance, verpasste aber auch die Führung. In der 18. Minute "verunglückte" eine Flanke von Yves Redssus, die aber nur die Latte traf. Dann kam in der 20. Minute endlich die Führung für Velten, nach Vorlage von Umut Kanoglu, traf Lars Leskien zum 1:0. Leider machten wir in der 29. und 34. Minute zwei Riesenfehler die Birkenwerder auch bestrafte und es stand auf einmal 1:2 für die Gäste. Damit war der Spielverlauf komplett auf den Kopf gestellt. Kurz vor der Halbzeitpause hatte Justin Eichmann noch einen guten Abschluß, der Volleyschuss ging aber links am Tor vorbei.

In der Pause machte man sich Mut, das man dieses Spiel ja gut im Griff hatte und ohne die beiden Fehler würde man auch verdient führen, aber das Ergebnis stand nun mal und in der zweiten Halbzeit wusste man das man für den Erfolg richtig malochen muss.

Die ersten Minuten brauchte man ein wenig um wieder ins Spiel zu kommen. Ab der 60. Minute stellte man auf drei Spitzen um und ab da ging die Post nur noch in die Richtung von Birkenwerder. Man erspielte sich keine 100 % Chancen aber man ließ die Gäste überhaupt nicht mehr ins Spiel kommen. In der 79. Minute dann folgte, der mehr als verdiente Ausgleich durch Lars Leskien, vorbereitet durch Umut Kanoglu. in den letzten fünf Minuten waren unsere Kräfte aufgebraucht und Birkenwerder hatte noch zwei gute Freistossmöglichkeiten die aber ungenutzt blieben. Somit blieb es beim 2.2 Endstand.

FAZIT: Tolle Moral, vor allem in der zweiten Hälfte, aber auch im nächsten Topspiel wieder keine drei Punkte. Auch doppelt ärgerlich, weil wir quasi die beiden Gegentreffer selbst geschossen haben. Egal, Mund abputzen das Positive überwiegt, Birkenwerder auf Abstand gehalten und die Leistung in der zweiten Hälfte.

AUFSTELLUNG: Steven Meissner - Falko Martischewski, Christian Funda, Noah Kemper - Darren Dungs (59' Erik Klutke), Marcel Deppe, Umut Kanoglu, Justin Eichmann, Christian Wilke - Sebastian Fuselier (16' Lars Leskien), Yves Redssus (Nico Freitag)

die nächsten Spiele

Minis:Velten-Oranienburg
Mittwoch, 20.03.19, 17:30Uhr
F1:Velten-Zehdenick
Freitag, 22.03.19, 17:00Uhr
F2:Velten-Friedrichsthal
Freitag, 22.03.19, 17:00Uhr
E1:Schönow-Velten
Freitag, 22.03.19, 17:30Uhr
D2:Mühlenbeck II-Velten
Freitag, 22.03.19, 18:00Uhr
Ü45:Leegebruch-Velten
Freitag, 22.03.19, 19:00Uhr
C:SV Glienicke-Velten
Samstag, 23.03.19, 09:00Uhr
D1:SV Glienicke II-Velten
Samstag, 23.03.19, 11:45Uhr
1.Männer:Wittstock-Velten
Samstag, 23.03.19, 15:00Uhr
2.Männer:Grüneberg-Velten
Samstag, 23.03.19, 15:00Uhr
B:SV Glienicke-Velten
Sonntag, 24.03.19, 09:00Uhr
E2:SV Glienicke III-Velten
Sonntag, 24.03.19, 11:00Uhr
E1:SV Glienicke-Velten
Sonntag, 24.03.19, 12:15Uhr
Minis:Borgsdorf-Velten
Mittwoch, 27.03.19, 17:00Uhr

11. der Woche

Die FuPa-Leser wählten Timo Buer und Michel Stranz in die „11 der Woche“ der Landesliga Nord. Knapp gescheitert ist unser Neuzugang Lucas Bittighofer als bester Keeper des 17. Spieltages. Glückwunsch!

fupa

Veranstaltungshinweis

Ofenstadtcup2019

wir gratulieren

im März:Kevin Purrmann
im März:Maximilian Scheel
im März:Anja Kirsch
im März:Andre Kiesow
im März:Justin Buyna

Vereinskalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31