Der perfekte Abschied

DER PERFEKTE ABSCHIED

10.Spieltag 1.Kreisklasse West: SC Oberhavel Velten II - Oranienburger FC Eintracht III 3:0 (1:0)

Der 10. Spieltag stand ganz im Zeichen vom Abschied unseres Spielers, Daniel Ney. Dieser wird uns im laufe der nächsten Woche in Richtung Australien verlassen. Die Mannschaft wollte ihm natürlich einen Sieg mit auf die Reise geben. Zu Gast hatten wir die dritte Mannschaft aus Oranienburg. Dies war auch gleichzeitig ein Kräftemessen zwischen dem zweitbesten Angriff der Liga ( SCO II ) und der zweitbesten Abwehr ( OFC III ). Man konnte also gespannt sein welche taktische Ausrichtung sich durchsetzen würde.

Den ersten guten Abschluss hatten wir in der 11. Minute durch Sebastian Berndt, leider ohne Erfolg. In der 20. Minute hatte Sebastian Fuselier eine Möglichkeik, nach einer Ecke, auch ohne Tor. Die 1:0 Führung für Velten dann in der 27. Minute. Unser Stürmer Sebastian Berndt wurde schön von Sebastian Fuselier freigespielt und dieser hob den Ball, überlegt mit links, über den Gästetorwart rüber. In der 30. Minute hatte Umut Kanoglu seinen ersten Abschluss, es blieb aber beim 1:0 für den SCO. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

In der Halbzeit brauchte man nicht viel ansprechen, denn Offensiv hatte man seine Möglichkeiten und Defensiv erlaubte man den Oranienburger Gästen nichts.

In der 48. Minute konnte wir das Ergebnis auf 2:0 stellen. Nach schöner Ecke, von Yves Redssus, konnte Sebastian Berndt mit dem Kopf vollenden. Danach verflachte die Partie ein wenig. Die Gäste stellten uns oft ins Abseits und bekamen in unserer Hälfte einige Freistösse zugesprochen. Diese ganzen Unterbrechungen ließen keinen guten Spielfluss zu. Mit dem schönsten Spielzug des Tages konnten wir auf 3:0, in der 73. Minute, erhöhen. Unser Stürmer Yves Redssus setzte sich stark auf der linken Seite durch und flankte punktgenau auf Sebastian Berndt, der damit seinen Hattrick perfekt machte. Wir hatten noch weitere Abschlüsse, es blieb aber beim 3:0 für die Heimmannschaft.

FAZIT: Eine starke Teamleistung machte den Abschied von Daniel Ney perfekt. Auch haben wir endlich den ersten zu Null Sieg. Nach der ganz schwachen Leistung letzte Woche, haben wir als Mannschaft wieder unser anderes Gesicht gezeigt. Wir sind jetzt wieder mit die Angriffstärkste Mannschaft der Liga und sind mit dem 4. Tabellenplatz erster Verfolger des Führungstrio's.

AUFSTELLUNG: Kai Ramlow - Ben Gottwald, Christian Funda, Daniel Ney (57' Noah Kemper) - Falko Martischewski, Falco Knörnschild, Sebastian Fuselier, Shahryar(Xavi)Moradi - Umut Kanoglu, Sebastian Berndt (78' Maik Lochow), Yves Redssus (86' Justin Eichmann)

die nächsten Spiele

F2:F.Glienicke II-Velten
Sonntag, 22.04.18, 09:00Uhr
C:Velten-Blumenthal
Sonntag, 22.04.18, 10:00Uhr
B:Velten-Seelow
Sonntag, 22.04.18, 10:30Uhr
E1:Velten-Ahrensfelde
Dienstag, 24.04.18, 17:30Uhr
Ü45:Blumberg-Velten
Dienstag, 24.04.18, 19:00Uhr
Minis:Velten-Kremmen
Mittwoch, 25.04.18, 17:30Uhr
F1:Britz-Velten
Mittwoch, 25.04.18, 17:30Uhr
D1:Velten-Joachimst./Friedrichsw.
Mittwoch, 25.04.18, 18:30Uhr
E2:Velten-Oberkrämer
Freitag, 27.04.18, 17:00Uhr
F2:Schwanebeck-Velten
Freitag, 27.04.18, 17:00Uhr
D1:Velten-Löwenberg/Falk.
Samstag, 28.04.18, 09:00Uhr
D2:Oranienburg III-Velten
Samstag, 28.04.18, 09:00Uhr
E1:Bergfelde-Velten
Samstag, 28.04.18, 10:00Uhr
F1:SV Glienicke-Velten
Samstag, 28.04.18, 10:00Uhr

wir gratulieren

David Hammerstädt
Mo.,23.04.18
Gerda Krause
Di.,24.04.18
Gudrun Heiland
Mi.,25.04.18
Alexander Hick
So.,29.04.18
Lenny Schmidt
So.,29.04.18

Vereinskalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6