Hurra...Wir leben noch!!!

HURRA...WIR LEBEN NOCH !!!

Am 19.Spieltag begrüßten wir unseren Gegner aus Glienicke bei uns in Velten. Das Hinspiel hatten wir mit 0:11 verloren und mit 86 Toren stellten die Gäste auch die zweitbeste Offensive der Liga. Von der Papierform wäre das eine mehr als klare Angelegenheit, aber die gegnerische Mannschaft musste in der Winterpause sehr viele Abgänge verzeichnen. Auch wurden alle drei Rückrundenspiele mehr als deutlich verloren, so daß wir uns berechtigt Hoffnungen auf drei Punkte machten, aber auch dieses Spiel musste erstmal gespielt werden.

Nach guten ersten Möglichkeiten konnten wir durch Nader Abdel-Hamid in der 15.Minute mit 1:0 in Führung gehen. Keine vier Minuten später mussten wir aber auch schon den Ausgleich schlucken. In der 21.Minute konnte Robert Reformat, nach einer Ecke von Lars Leskien, uns wieder mit 2:1 in Führung köpfen. Wieder keine fünf Minuten später konnte Nader Abdel-Hamid das Ergebnis auf 3:1 stellen. Danach war es ein Spiel auf Augenhöhe mit den besseren Chanchen für unsere Farben, aber auch die Gäste hatten gute Möglichkeiten die aber meistens von unserem Torwart Lucas Bittighoffer entschärft wurden. In den letzten fünf Minuten vor der Halbzeit legten wir nochmal eine Schippe drauf. In der 40. und 42. Minute konnte Nader Abdel-Hamid seine Torekonto auf vier Tore ausbauen und uns mit 5:1 in Führung bringen. Den Abschluss in der ersten Hälfte besorgte Christian Eichelmann mit einem tollen Schuß in den rechten Knick. Mit diesem 6:1 ging es in die Halbzeit.

In der Pause wussten wir das es in diesem Spiel nur einen Sieger geben kann. Wir wollten trotzdem weiter nach vorne spielen und uns damit Selbstvertrauen holen.

Man merkte das in der zweiten Halbzeit die Luft raus war, beide Mannschaften versuchten zwar weiterhin nach vorne zu spielen aber die Aktionen waren nicht mehr so zwingend. In der 64.Minute konnten wir auf 7:1 erhöhen. Nach schönem Pass von Robert Reformat, vollendete Yves Redssus. Wir mussten in der 80.Minute auch noch den zweiten Gegentreffer schlucken. Bis zum Abpfif passierte nicht mehr wirklich was und damit hatten wir, mit diesem 7:2, die ersten Punkte in der Rückrunde sicher.

FAZIT:

Wieder mal ein Sieg der auch in der Höhe verdient war und auch gut tut. Auch sind wir wieder auf einem Nichtabstiegsplatz. Jetzt heißt es diesen weiter bis zum Saisonende zu verteidigen, mit allem was nur irgendwie möglich ist.

AUFSTELLUNG:

Lucas Bittighoffer - Greg Michalak, Christian Funda, Robert Reformat(75' Martin Reinhardt), Phillip Andrae, Justin Eichmann - Christian Eichelmann(46' Maik Lochow), Christian Wilke, Lars Leskien - Nader Abdel-Hamid(46' Noah Kemper), Yves Redssus

die nächsten Spiele

1.Männer:Trainingsauftakt
Samstag, 13.07.19, 13:00Uhr
2.Männer:Trainingsauftakt
Dienstag, 16.07.19, 19:00Uhr
1.Männer:Velten-Zühlsdorf
Samstag, 20.07.19, 15:00Uhr
1.Männer:Velten-Bergfelde
Mittwoch, 24.07.19, 19:30Uhr
1.Männer:Turnier RW Flatow
Samstag, 27.07.19, 14:00Uhr
1.Männer:Sachsenhausen-Velten
Mittwoch, 31.07.19, 19:30Uhr
1.Männer:Velten-Erkner
Samstag, 03.08.19, 15:00Uhr
2.Männer:Zepernick-Velten
Samstag, 03.08.19, 15:00Uhr
1.Männer:Turnier H.Neuendorf
Sonntag, 04.08.19, 11:00Uhr
1.Männer:Velten-Borgsdorf
Dienstag, 06.08.19, 19:30Uhr
Ali Hamzo
Samstag, 24.08.19, 00:00Uhr

wir gratulieren

im Juni:Ralf Michael Witt
im Juni:Falco Knörnschild
im Juni:Hermann Schultz
im Juni:Heike Sieverding
im Juni:Jannis Göbel

Vereinskalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30