Da ist er endlich

DA IST ER ENDLICH!!!

In der englischen Woche, am 6.Spieltag, fuhren wir zum FSV Basdorf. Dies war zugleich die Partie Vorletzter (Basdorf) gegen Letzter (Velten). Damit war vor dem Spiel auch klar, das es wahrscheinlich mehr ein Kampfspiel als ein spielerischer Leckerbissen werden würde. Wir waren aber auf jeden Fall gerüstet und wollten endlich unseren ersten Dreier in der Saison holen.

Wir sind gleich sehr gut in die Partie gekommen, denn mit dem ersten guten Angriff konnten wir in der 13. Minute in Führung gehen. Unser Mittelfeldspieler Falco Knörnschild wurde gut über die linke Seite frei gespielt und seine genaue Flanke fand David Lorenz der zur Führung einnetzte. Wir wollten natürlich weiter nach vorne spielen und die Heimmannschaft damit weiter unter Druck setzten. In der 20.Minute hatte Lars Leskien eine gute Chance schoß aber über das Tor. Keine zwei Minuten später hatte Mirko Neumann seine erste Möglichkeit, noch ohne Erfolg. In der 24.Minute dann das 2:0 durch Mirko Neumann. Er wurde gut von Yves Redssus freigeblockt und hatte dann beim 1 gegen 1 mit den Torwart keine Probleme zu treffen. Wieder keine zwei Minuten später traf ein von Mirko Neumann getretener Freistoss nur das Aussennetz. In der 28.Minute führte mal wieder eine Verkettung von Fehlern, zum 1:2 Anschlußtreffer für die Heimmannschaft. Kurz vor der Halbzeit konnten wir das Ergebnis wieder auf 1:3 erhöhen. Aus dem Gewühl behielt Robert Reformat die Ruhe und schob locker ein. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Jetzt wollten wir natürlich den Schwung der ersten Halbzeit mitnehmen und uns diesen Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen lassen.

In der 51.Minute konnte Mirko Neumann das Ergebnis auf 1:4 für Velten stellen. Die Gastgeber kamen aber in der 57.Minute zu Ihrem zweiten Treffer an diesem Tag. Danach gab es gute Möglichkeiten auf beiden Seiten die allesamt ungenutzt blieben. Die letzten zehn Minuten wurden nochmal turbulent. In der 83.Minute konnte Mirko Neumann seinen Hattrick komplett machen. Der Gegenzug brachte die Basdorfer wieder auf 3:5 ran. Den Schlußpunkt setzte Mirko Neumann mit seinem vierten Treffer an diesem Tag in der 86.Minute zum 3:6 Auswärtserfolg.

FAZIT: Ein gutes Gefühl das wir auch in der Kreisliga gewinnen können. Auch ein absolut verdienter Erfolg. Mit diesem Sieg haben wir wieder die Abstiegsplätze verlassen. Wir werden versuchen diesen Schwung mit ins nächste Heimspiel gegen Fürstenberg zu nehmen.

AUFSTELLUNG: Kai Ramlow - Falko Martischewski, Christian Funda, Justin Eichmann - Falco Knörnschild, Lars Leskien, Robert Reformat (46'Marcel Deppe), Umut Kanoglu, David Lorenz (83' Eric Klutke) - Mirko Neumann, Yves Redssus (67' Greg Michalak)  (Martin Reinhardt)

die nächsten Spiele

1.Männer:Premnitz-Velten
Samstag, 27.10.18, 14:00Uhr
2.Männer:Häsen-Velten
Samstag, 27.10.18, 14:00Uhr
F1:Bergfelde-Velten
Samstag, 03.11.18, 10:00Uhr
2.Männer:Velten-Mühlenbeck
Samstag, 03.11.18, 11:30Uhr
1.Männer:Velten-Perleberg
Samstag, 03.11.18, 14:00Uhr
D1:Velten-Falk./Löw./Liebenwalde
Sonntag, 04.11.18, 11:30Uhr
E1:Oberkrämer-Velten
Sonntag, 04.11.18, 11:30Uhr
D1:Velten-Alü/Mildenberg
Montag, 05.11.18, 18:00Uhr
Minis:Velten-Birkenwerder
Mittwoch, 07.11.18, 17:30Uhr
E1:Velten-Falkenthal/Liebenwalde
Freitag, 09.11.18, 17:00Uhr
E2:Velten-Fort.Glienicke
Freitag, 09.11.18, 17:00Uhr
F2:Kremmen II-Velten
Freitag, 09.11.18, 17:00Uhr
Ü45:Kremmen/Beetz-Velten
Freitag, 09.11.18, 19:00Uhr
D1:Velten-Zehdenick
Samstag, 10.11.18, 09:00Uhr

wir gratulieren

im Oktober:Lucas Mitzner
im Oktober:Thomas Vegelhahn
im Oktober:Paul Kirchner
im Oktober:Olaf Eichler
im Oktober:Angelika Jagdmann

Vormerken

Hallencup 19

Vereinskalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4