Starke zweite Halbzeit bringt die Wende

Starke zweite Halbzeit bringt die Wende

Brieselang - Velten 1:3 (1:0)

In der ersten Halbzeit fanden unsere Jungs vom SCO nicht so recht in die Partie. Zum einen schien der Platz unendlich Groß und zum anderen begannen die Brieselanger mit viel Dampf die Begegnung. Wir hatten ordentlich damit zu tun die Löcher zu stopfen und so ging der Gastgeber verdient in der 12. Spielminute in Führung. Darauf hin stellte man das Spielsystem wie schon vorher besprochen um und man stand nun etwas stabiler und kam zu den einen oder anderen Konter. Doch die Brieselanger ließen sich nicht beeindrucken und blieben am Drücker, da man gedanklich und körperlich immer irgendwie nen halben Schritt zu spät kam und Glück hatte das es bis zur Halbzeit nicht bereits 2:0 oder gar 3:0 für die Brieselanger Jungs stand.

In der Halbzeitpause stellte das Trainerteam erneut an eins, zwei Schrauben und appellierte an die Laufbereitschaft.

Unsere Jungs vom SCO zeigten nun in der zweiten Halbzeit ein anderes Gesicht, man lief und kämpfte für einander und spielte Fußball. So gelang in der 50. Minute durch Jannis Göbel der viel umjubelte Ausgleichstreffer. Die sehr hochstehende Abwehrreihe der Brieselanger wurde nun clever ausgehebelt und so kamen unsere Jungs vom SCO zu fünf sechs hochwertigen Chancen, die nicht immer fair gestoppt wurden und konnten dann sogar in Führung gehen. Diese erzielte Marvin Effenberg in der 58. Spielminute. Brieselang warf darauf hin fast alles nach vorne und so konnte Gregor Ketelhorn einen Konter in der 67. Minute zum 1:3 abschließen. Ab der 68. Minute mussten wir mit einem Mann weniger spielen, da sich unserer Torhüter Kenneth Nagel, nach einem Zusammenprall an den Rippen verletzte und vom Platz musste. So ging Feldspieler Jonas Knospe ins Gehäuse und hielt noch zwei Bälle glänzend. In der 70 +3 dann der Abpfiff und die Freude und Erleichterung kannte keine Grenzen.

Am Ende muss man sagen, vielleicht etwas glücklich gewonnen, aber das nehmen wir gerne mit.

die nächsten Spiele

C:Wandlitz-Velten
Sonntag, 23.09.18, 10:00Uhr
2.Männer:SV Glienicke-Velten
Sonntag, 23.09.18, 15:30Uhr
Minis:Velten-SV Glienicke
Mittwoch, 26.09.18, 17:30Uhr
E1:Velten-Kremmen
Freitag, 28.09.18, 17:00Uhr
E2:Velten-Hennigsdorf II
Freitag, 28.09.18, 17:00Uhr
F1:Oranienburg-Velten
Freitag, 28.09.18, 17:00Uhr
F2:Schönfließ II-Velten
Freitag, 28.09.18, 17:00Uhr
Ü45:Oberkrämer-Velten
Freitag, 28.09.18, 19:00Uhr
1.Männer:Velten-Wittstock
Freitag, 28.09.18, 19:30Uhr
D1:Velten-Mühlenbeck
Samstag, 29.09.18, 09:00Uhr
D2:Leegebruch-Velten
Samstag, 29.09.18, 10:00Uhr
B:Bruchmühle-Velten
Samstag, 29.09.18, 10:30Uhr
2.Männer:Velten-Grüneberg
Samstag, 29.09.18, 15:00Uhr
C:Strausberg-Velten
Sonntag, 30.09.18, 11:00Uhr

wir gratulieren

im September:Tyler Bumann
im September:Kevin Buttler
im September:Felix Wagner
im September:Michael Gaida
im September:Tom Siegert

Vereinskalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30