Eine gute Halbzeit reichte nicht

Landesliga Nord:  17. Spieltag

SV Grün-Weiß Brieselang - SC Oberhavel Velten  2:1 (1:1)

Die Veltener Landesligamannschaft war vor den Brieselangern gewarnt, holten die doch vor eine Woche drei Punkte beim SVB03 II. Doch bereits in der 13. Minute musste der SCO einen Rückstand hinterherlaufen. Ein Diagonalpass hebelte die gesamte Veltener Abwehr aus den Angeln und so hatte Wünsch leichtes Spiel. Unsere Männer erholten sich jedoch schnell von diesem Schock. In der 19. Minute brachte Malte Borchert von links eine Eingabe in den Strafraum. Der Brieselanger Gastene haute sich dabei das Leder ins eigene Netz. Velten war danach das klar bessere Team und wusste zu gefallen. Bis zur Pause hätte eigentlich die Führung da sein müssen. Doch Martin Schönhoff schockte die mitgereisten Veltener Fans in der 26. Minute aber mal so richtig. Erneut fand eine Eingabe von Borchert den Weg in den Strafraum zu Schönhoff. Der stand ein Meter vor dem Kasten. Vor ihm lag der bereits geschlagene Torhüter Doht. Schönhoff wollte das Leder über ihm drüber lupfen, hob aber den Ball so stark an, dass ein Brieslanger Abwehrspieler ihn noch weg köpfen konnte. Eine Tausendprozentige Chance war dahin. In der 41. und 45. Minute scheiterte Schönhoff erneut.

Leider konnte der SCO den Schwung der ersten Halbzeit nicht mit in die zweite Hälfte retten. Brieselang übernahm nun mehr und mehr das Geschehen, ohne dabei zwingend zu wirken. In der 70. Minute brachte Thomas Rabe bei einem unglücklichen Zweikampf Greinert im Strafraum zu Fall. Der nicht überzeugend wirkende Schiedsrichter, André Stolzenburg aus Neuruppin, zeigte folgerichtig auf den Punkt. Gastene machte sein Eigentor wieder wett und schoss zum 2:1 ein. In der Schlussphase packten die Gäste die Brechstange aus und drückten wenigstens auf ein Remis. Dies war in der 89. Minute auch möglich, doch Stolzenburg ahndete ein klares Handspiel eines Brieselangers im Strafraum unverständlicherweise nicht. So blieb es bei der richtungsweisenden Niederlage unserer Männer.

Aufstellung - Velten:

Bittighofer - Borchert (ab 87. Y. Omrane), N. Purrmann, Rabe, Wieland, Wolff, Abderrahmane, Becker (ab 55. Duhme), Dungs, Schönhoff, K. Purrmann (ab 61. Scheel)

wir gratulieren

im Mai:Justin Eichmann
im Mai:Elli Heinricht
im Mai:Hannelore Scharschmidt
im Mai:Marvin Effenberg
im Juni:Dieter Kaiser

Vereinskalender

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31