Velten verliert erneut

           Velten verliert erneut

Landesliga Nord:  23. Spieltag

SC Oberhavel Velten - FSV Babelsberg 74  0:3 (0:2)

Landesligist Velten wartet nach sechs sieglosen Spielen weiterhin auf den ersten Sieg. Zwar gelang dem SCO nach dem letzten Spiel in Neustadt eine Steigerung, aber von einem Sieg war man leider weit entfernt.

Die Gäste deuteten schon in den ersten Minuten an, dass man in Velten nichts anbrennen lassen will. Über ihren schnellen Außen Victor Lochmann ging in den Anfangsminuten mehrmals die Post ab. So auch in der 16. Minute, als Velten durch ihn ein sehr unglückliches Gegentor hinnehmen musste. Es sah alles nach einer Flanke von Lochmann aus, doch das Leder senkte sich über SCO-Keeper Kenneth Hinze hinweg ins lange Eck. Velten suchte die Antwort, doch am Ende fehlte meist der entscheidende Pass, um wirklich torgefährlich zu werden. Anders dagegen die Gäste, die mit ihrer zweiten Möglichkeit auch zum zweiten Treffer kamen. Eine Flanke von links, wusste Lochmann mit der Brust anzunehmen und unter Bedrängnis zu verwerten. Da bei Velten nach vorn kaum etwas ging, suchte man sein Heil in Freistößen. In der 40. Minute hätte Malte Borchert mit seinem Freistoß fast verkürzt, als sein Schuss knapp vorbei am Tor flog.

Nach der Pause versuchte der SCO, energischer das Anschlusstor zu machen. Doch die fehlende Durchschlagskraft machte dem SCO ein Strich durch die Rechnung. Bis zum Strafraum sah alles noch gut aus, doch dann gingen den Veltenern die Ideen aus, die gut stehende Babelsberger Abwehr zu überwinden. So hatte der FSV kaum brenzlige Situationen zu überstehen. In der 70. Minute konnte der SCO froh sein, dass Lochmann, der frei durch war, knapp verzog. Doch in der 80. Minute machte Seidel das 0:3. Er nutzte ein heilloses Durcheinander in der Veltener Hintermannschaft aus.

Man muss hier unbedingt erwähnen, dass es bei den Veltenern nicht am Einsatz und Willen fehlte. Im Gegenteil! Selbst nach dem 0:3 kämpften alle Mannschaftsteile. Doch es reichte nicht. Es ist den Veltenern zu wünschen, schnellstens wieder einmal ein Erfolgserlebnis zu haben. Dann wird es auch wieder besser laufen.

Aufstellung - Velten:

Hinze - Borchert, K. Purrmann, Dungs (ab 46. Buer), Koch (ab 64. Abdel-Hamid), Wolff, Abderrahmane, Scheel, N. Purrmann, Rittner, Goetsch

die nächsten Spiele

2.Männer:Trainingsauftakt
Dienstag, 23.07.19, 19:00Uhr
1.Männer:Velten-Bergfelde
Mittwoch, 24.07.19, 19:30Uhr
2.Männer:Sachsenhausen II-Velten
Samstag, 27.07.19, 11:00Uhr
1.Männer:Turnier RW Flatow
Samstag, 27.07.19, 14:00Uhr
1.Männer:Sachsenhausen-Velten
Mittwoch, 31.07.19, 19:30Uhr
C:Hennigsdorf-Velten
Donnerstag, 01.08.19, 17:00Uhr
C:Dallgow-Velten
Samstag, 03.08.19, 10:00Uhr
A:Brieselang-TuS/Velten
Samstag, 03.08.19, 12:00Uhr
2.Männer:Zepernick-Velten
Samstag, 03.08.19, 15:00Uhr
1.Männer:Velten-Erkner
Samstag, 03.08.19, 16:00Uhr
1.Männer:Turnier H.Neuendorf
Sonntag, 04.08.19, 11:00Uhr
1.Männer:Velten-Borgsdorf
Dienstag, 06.08.19, 19:30Uhr
E2:Velten-Birkenwerder
Mittwoch, 07.08.19, 17:30Uhr
C:Velten-Oranienburg
Mittwoch, 07.08.19, 18:30Uhr

Veranstaltungshinweis

seite1

wir gratulieren

im Juli:Kim Marvin Ray Michalski
im Juli:Annett Boldt
im Juli:Sean Luca Flathe
im Juli:Thomas Wendorff
im Juli:Paul Niepalla

Vereinskalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4