Vermeintlicher Siegtreffer fand keine Anerkennung

Vermeintlicher Siegtreffer fand keine Anerkennung

Landesliga Nord:  19. Spieltag

SC Oberhavel Velten - Angermünder FC  1:1 (1:1)

Nach der klaren 0:3 Niederlage vor einer Woche in Schwedt, konnte der SC Oberhavel Velten auch gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Angermünde keinen Sieg holen. Am Ende teilte man sich ungewollt die Punkte.

Wie erwartet erwiesen sich die Gäste als unbequem und waren schwierig zu bespielen. Der AFC ging jedem Ball hinterher und zeigte sich dabei im körperlichen Spiel nicht immer zimperlich. Diese Taktik zeigte beim SCO Wirkung, der im gesamten Spiel über nicht zu seiner Linie fand und eines der schlechtesten Heimspiele bot. Doch die ersten Möglichkeiten hatten die Veltener. In der 21. Minute kam Steven Wolff nach einer Eingabe von Nino Purrmann frei zum Schuss, der jedoch abgewehrt wurde. Die Veltener versuchten es nun mehr und mehr mit Einzelaktionen. Eine solche von Salim Abderrahmane brachte in der 28. Minute einen Foulelfmeter ein, welchen N. Purrmann sicher verwandelte. Wer nun dachte, dass dieses Tor etwas Ruhe in die Aktionen der Veltener bringt, wurde enttäuscht, denn der AFC agierte munter so weiter. In der 37. Minute hatte der gefährlichste Gästespieler Oertel den Ausgleich auf dem Fuß, doch er traf das leere Tor nicht. Das machte vier Minuten später Franke besser, der ein unglaubliches Chaos in der Veltener Hintermannschaft zum nicht unverdienten Ausgleich nutzte. In der 43. Minute hatte Timo Buer nach einem Solo die erneute Führung auf dem Fuß, doch er kam nicht am AFC-Keeper vorbei.

Leider wurde auch in der zweiten Halbzeit das Spiel des SCO nicht besser. Die Gäste wurden nicht müde und störten weiterhin unermüdlich. Velten lud dabei die Gäste immer wieder zu gefährlichen Aktionen ein. In der 52. Minute startete erneut Buer ein Solo und scheiterte erneut am Keeper des AFC. Die Gäste warteten in der 65. Minute mit einem gefährlichen Schuss von Oertel auf. Auf der anderen Seite setzte Steven Goetsch den Ball nur ans Außennetz (72.). In den letzten zehn Minuten spielten beide Mannschaften auf Sieg. Keiner wollte sich mit dem Remis zufrieden geben und so ging es rauf und runter. Glück hatte der SCO in der 84. Minute nach einem knapp verzogenen Kopfball von Oertel. Eine Minute später musste Kenneth Hinze einen Schuss von Oertel entschärfen. Die letzten Minuten gehörten allein dem SCO, doch weder Buer noch Maximilian Scheel hatten bei ihren Abschlüssen das nötige Glück. Als in der 93. Minute Kevin Purrmann per Seitfallzieher dann doch noch das Tor erzielte, kam Riesenfreude auf. Doch die Ernüchterung folgte auf dem Fuße, denn der Schiedsrichterassistent Christian Jung, der vor ein paar Jahren für den SCO als Schiedsrichter unterwegs war, erkannte auf Abseits. Es bleibt sein Geheimnis, wo er eine Abseitsstellung sah. Im weiten Rund konnte niemand ein Abseits sehen.

Es ist ärgerlich, wenn man in der Nachspielzeit einen Treffer nicht anerkannt bekommt. Dennoch muss man realistisch analysieren, dass das 1:1 am Ende leistungsgerecht war und somit die Punkteteilung in Ordnung geht.

Aufstellung - Velten:

Hinze - Stranz (ab 57. Nader), K. Purrmann, Borchert, Duhme, Wolff, Abderrahmane, N. Purrmann, Scheel, Goetsch, Buer.

 

die nächsten Spiele

Minis:Hennigsdorf-Velten
Mittwoch, 18.09.19, 17:00Uhr
F2:Leegebruch II-Velten
Freitag, 20.09.19, 17:00Uhr
F1:Zehdenick-Velten
Freitag, 20.09.19, 17:00Uhr
E2:Velten-Kremmen II
Freitag, 20.09.19, 17:00Uhr
E1:Velten-Sachsenhausen
Freitag, 20.09.19, 17:00Uhr
Ü45:Löwenberg-Velten
Freitag, 20.09.19, 19:30Uhr
D2:Klosterfelde-Velten
Samstag, 21.09.19, 10:00Uhr
D1:Falk./Liebenw.-Velten
Samstag, 21.09.19, 10:00Uhr
2.Männer:Hennigsdorf II-Velten
Samstag, 21.09.19, 13:00Uhr
1.Männer:Hennigsdorf-Velten
Samstag, 21.09.19, 15:00Uhr
A:Werneuchen-TuS/Velten
Sonntag, 22.09.19, 13:35Uhr
Minis:Velten-Kremmen
Mittwoch, 25.09.19, 17:30Uhr
F2:Velten-Zehlend./Zühlsd.
Freitag, 27.09.19, 17:00Uhr
F1:Velten-Oranienburg
Freitag, 27.09.19, 17:00Uhr

wir gratulieren

im September:Saskia Herrmann
im September:Ben Siegert
im September:Andrea Scherff
im September:Jason Tyler Bernthäusl
im September:Lothar Schünemann

Vereinskalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6