Deprimierende Niederlage - 6.Spieltag Landesliga Nord: SC Oberhavel Velten - SV Babelsberg 03 II 0:3 (0:2)

 Deprimierende Niederlage

Landesliga Nord: 6. Spieltag

SC Oberhavel Velten - SV Babelsberg 03 II  0:3 (0:2)

So langsam wird es eng. Auch gegen den ebenfalls bis Dato sieglosen SVB 03 II gelang dem SC Oberhavel Velten nicht die Befreiung. Am Ende stand ein klares, wie verdientes 0:3.

Dabei begann der SCO nicht schlecht. Von Beginn an agierte der SCO offensiv und suchte die schnelle Führung. Doch musste man bis 21. Minute auf eine gute Chance warten. Da vergaben David Lorenz und Timo Buer gleich doppelt. Als die Gäste in der 31. Minute einen Freistoß von der linken Außenlinie zugesprochen bekamen, war es um den SCO geschehen. Eine ganze Fehlerkette, einschließlich des Torhüters sorgte für das 0:1 durch Gaydan. Nach diesem Treffer war der SCO sichtlich angeschlagen und man verfiel wieder in seinem alten Trott. Mißverständnisse und leichte Abspielfehler sorgten nun dafür, dass die Filmstädter Oberwasser bekamen. So kam das 0:2 durch Nader in der 45. Minute nicht überraschend.

Velten packte zu Beginn der zweiten Halbzeit all seinen Mut zusammen und machte erneut ordentlich Druck. Unterstützt wurden sie dabei von einem Platzverweis von Gaydan. Kevin Purrmann (50.;54.) und Steven Wolff (67.) hatten gute Möglichkeiten. Doch statt des Anschlusstreffers, fiel in der 70. Minute das 0:3 durch Nader, der die SCO - Abwehr wie kleine Schuljungen stehen ließ. Man muss unseren Männern zu Gute halten, dass sie auch nach diesem Tor weiter nach vorn spielten. Jedoch sah man auch ganz klar, dass die Mannschaftsleistung derzeit nicht für die Landesliga reicht.

Eine positive Aktion gab es in der letzten Spielminute, als Schiedsrichter Hoppe nach einem vermeintlichen Foul an K. Purrmann Elfmeter pfiff. Purrmann stand auf und signalisierte dem Unparteiischen, dass es kein Elfmeter war. Eine große Geste, welche dem SCO das Gesicht wahren ließ!

Aufstellung - Velten:

Strehk - Borchert (ab 63. Martischewski), K. Purrmann, Koch, Stranz (ab 63. Duhme), Wolff, Goetsch, Lorenz, Wieland, Köhn (ab 74. John), Buer

die nächsten Spiele

E1:Leegebruch-Velten
Mittwoch, 18.10.17, 17:00Uhr
Ü45:Velten-SV Glienicke
Freitag, 20.10.17, 19:00Uhr
C:Velten-Sachsenhausen
Samstag, 21.10.17, 10:00Uhr
2.Männer:Velten-Burgwall
Samstag, 21.10.17, 11:30Uhr
1.Männer:Velten-Perleberg
Samstag, 21.10.17, 14:00Uhr
2.Männer:Velten-Mildenberg II
Mittwoch, 25.10.17, 19:00Uhr
Ü45:Mühlenbeck-Velten
Freitag, 27.10.17, 19:00Uhr
2.Männer:F.Glienicke II-Velten
Samstag, 28.10.17, 12:00Uhr
1.Männer:Angermünde-Velten
Samstag, 28.10.17, 14:00Uhr
Ü45:Velten-Ahrensfelde
Freitag, 03.11.17, 19:00Uhr
C:Velten-Perleberg
Samstag, 04.11.17, 10:30Uhr
2.Männer:Velten-Oranienburg III
Samstag, 04.11.17, 11:30Uhr
1.Männer:Velten-Hennigsdorf
Samstag, 04.11.17, 14:00Uhr
B:Velten-FSV Bernau
Sonntag, 05.11.17, 10:30Uhr

wir gratulieren

Ben Gottwald
Di.,17.10.17
Bärbel Schultz
Mi.,18.10.17
Ruth Rögnitz
Do.,19.10.17
Gerda Schlüter
Fr.,20.10.17
Sebastian Fölkel
Fr.,20.10.17

Vereinskalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5