Geschenke entscheiden Derby - Landesliga Nord 18. Spieltag: SC Oberhavel Velten - FC 98 Hennigsdorf 1:1 (0:1)

Geschenke entscheiden Derby

Landesliga Nord: 18. Spieltag

SC Oberhavel Velten - FC 98 Hennigsdorf  1:1 (0:1)

Wieder einmal musste SCO-Trainer Bastian Peschel wegen Ausfällen sein Team umbauen. Dafür legten die Veltener aber forsch los. Mutig und entschlossen, zeigten die Veltener den Gästen, wer hier als Sieger vom Platz gehen wird. Dabei bot der SCO durchaus guten Fußball und man sah in dieser Phase nicht, dass dieses Team gegen den Abstieg kämpft. Jedoch ging die Torgefahr gen Null. Allerdings auch bei den Gästen. Umso überraschender kam die Führung in der 18. Minute daher: Ein Missverständnis zwischen SCO-Torhüter Florian Wendorff und seinen Vorderleuten, nutzte Dietrich zur geschenkten Führung. Erst nach diesem Treffer kamen die Gäste besser ins Spiel und verpassten in der 34. Minute das 0:2, als alle eine Eingabe von Dietrich verpassten.

Leider konnte der SCO das spielerisch gute Niveau der ersten Halbzeit nicht in die zweite Hälfte rüber bringen. Der FC 98 hatte das Spiel nun im Griff, ohne jedoch zu überzeugen. Darunter litt das spielerische Niveau. Dennoch hätte ein erneutes Geschenk fast zum 0:2 gereicht, als in der 63. Minute Patrick John eine Eingabe von Könik fast ins eigene Tor abfälschte. Velten gelang es nun nicht mehr, eigene Chancen zu kreieren. " Ich weiß nicht, ob es an der Kraft lag", rätselte Trainer Bastian Peschel. Doch in der 85. Minute zeigten sich die Gäste als spendabel, als Jose einen scharf getretenen Freistoß von Kevin Purrmann ins eigene Tor abwehrte. Glück hatte der SCO noch einmal drei Minuten vor dem Ende, als es im Strafraum lichterloh brannte.

Sicherlich ist der eine Punkt angesichts der Ergebnisse zu wenig, doch nimmt man ihn gerne mit, um nächste Woche beim Derby in Zehdenick selbstbewusster ans Werk gehen zu können.

Aufstellung - Velten:

Wendorff, Gottwald, Saß, John, Ben Houssine (ab 46. Dungs), Becker, Matzat, Wieland, Abderrahmane, Lorenz (ab 72. K. Purrmann), Wolff

die nächsten Spiele

E1:Turnier Teutonia Spandau
Sonntag, 04.06.17, 14:00Uhr
Minis:Turnier TuS Sachsenhausen
Samstag, 10.06.17, 09:00Uhr
C:Velten-T.Potsdam
Samstag, 10.06.17, 10:30Uhr
2.Männer:Velten-Leegebruch
Samstag, 10.06.17, 12:30Uhr
1.Männer:Velten-Prenzlau
Samstag, 10.06.17, 15:00Uhr
Minis:Turnier Eintracht Bötzow
Samstag, 17.06.17, 10:00Uhr
E1:Turnier Eintracht Bötzow
Samstag, 17.06.17, 10:00Uhr
C:Falkensee/F. II-Velten
Samstag, 17.06.17, 10:30Uhr
2.Männer:Zehlendorf II-Velten
Samstag, 17.06.17, 12:30Uhr
1.Männer:Pritzwalk-Velten
Samstag, 17.06.17, 15:00Uhr
Minis:Turnier Vfl Nauen
Samstag, 01.07.17, 15:00Uhr
E1:Turnier Fort.Glienicke
Sonntag, 02.07.17, 10:00Uhr

wir gratulieren

Laurin Waltz
Mo.,29.05.17
Justin Eichmann
Di.,30.05.17
Elli Heinricht
Mi.,31.05.17
Marvin Effenberg
Mi.,31.05.17
Yannick Reinke
Do.,01.06.17

Vereinskalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4